...

RENAULT WIRD ZUR MARKE FÜR TECHNOLOGIE, SERVICE UND SAUBERE ENERGIE: DIE MARKE RENAULT STARTET IN EINE NEUE ÄRA

Mit seiner “Nouvelle Vague”, zu Deutsch „Neue Welle“, will Renault innovative und zeitgemässe Massstäbe in der Automobilindustrie setzen. Ziel ist, die Führungsrolle bei der Energiewende durch Elektro- und Wasserstofflösungen zu stärken und bis 2025 den grünsten Antriebsmix aller Hersteller in Europa anzubieten. Dazu wird Renault 14 neue Modelle auf den Markt bringen, davon sieben vollelektrisch. Von allen Neuheiten wird es eine Elektro- oder Hybridversion geben. Exemplarisch für die neue Ausrichtung steht der ikonische Renault 5 Prototype.

Luca de Meo, CEO Groupe Renault, sagt: “Bei Renault nehmen wir die Wellen der Disruption nicht nur gerne an, wir erzeugen unsere eigene Welle. Es geht darum, den neuen Zeitgeist in die Automobilbranche einzubringen. Wir werden uns zu einer Marke entwickeln, die für saubere Energien steht, indem wir unsere Führungsposition bei Elektrofahrzeugen mit dem ‚Electro Pole Projekt‘ stärken und in Wasserstoff investieren, um bis 2025 den grünsten Mix in Europa zu erreichen. Wir werden zudem auch eine Technologiemarke sein, durch interne Innovationen und durch die Software République, ein offenes Ökosystem, das sich der Entwicklung einer europäischen Expertise in Schlüsselbereichen wie Daten oder Cybersicherheit widmet. Dies wird uns einen Wettbewerbsvorteil als Servicemarke verschaffen, mit High-Tech-Dienstleistungen, onboard und offboard. Diese Vision der Modernität verankern wir in Frankreich. Denn als Marke wissen wir, dass unsere Seele und unsere Stärke in unseren Ursprüngen liegen. Der neue elektrische Renault 5 Prototype verkörpert die Nouvelle Vague: Der R5 ist zum einen stark mit der Historie von Renault verbunden, steht aber gleichzeitig für die Zukunft der Marke und wird Elektroautos populär machen.”

× Können wir behilflich sein?